BvB Teilnehmende bei der Jugendfinanzkonferenz 2017 im Wiesbadener Landtag

2017-06-28 14:36 von Marius Jung

Im Rahmen des Berufsschulunterrichtes in der Herwig-Blankertz-Schule hat ein Teil der BvB Teilnehmenden mit ihrem Klassenlehrer Thorsten Thiele an der Schüleroffensive „Geld im Griff“ teilgenommen. Es wurden dabei drei Erklärfilme rund um das Thema Geld erstellt und bei den Initiatoren (Kultusministerium, Spardabank, hr, medienblau) eingereicht.

 

Die Klasse wurde ausgewählt und bekam eine Einladung zur Jugendfinanzkonferenz, die im Landtag in Wiesbaden stattgefunden hat. Dort wurde pro Jahrgang ein Siegerfilm prämiert. Zur großen Überraschung und Freude aller Beteiligten, hat ein Film unserer Klasse den ersten Preis des Jahrgangs 9/10 erzielt (http://jugendfinanzkonferenz.de/die-preistraeger/).

 

Um die gute, gelungene Kooperation zwischen Herwig-Blankertz-Schule und Berufsvorbereitender Bildungsmaßnahme der Kreishandwerkerschaft Kassel zu unterstreichen, hat Schulleiter Dr. Dietmar Johlen auf seinen Platz als Begleiter der Klasse nach Wiesbaden verzichtet. An seiner Stelle konnte die Bildungsbegleiterin Edit Wilhelm ihre BvB-Teilnehmenden begleiten und sich mit ihnen an ihrem Erfolg freuen.

 

 

Zurück